SAT-2-IP > HDTV over IP

... einfach erklärt : Sie erhalten ein digitales Signal über Ihre Sat-Anlage. Dieses wird über das LNB über das bereits vorhandene Sat-Kabel i.d.R. an Ihren Satelliten Receiver gesendet. Der Transmitter wird vorgeschaltet und wandelt das Signal in einen Datenstrom um, der für ein Heimnetzwerk geeignet ist. Wird nun der Transmitter mit einem Router (Fritz!Box, Speedport, o.ä.) verbunden, besteht die Möglichkeit, dieses Signal in Ihrem Heimnetzwerk zu verteilen. Und dies nicht nur über Kabel, sondern auch über WLan. Somit sind Empfänger wie Smart Phone (IPhone, Android, Windows Mobile), Tablet PC´s (IPad;o.ä.) , Notebooks, Netbooks, SmartTV oder Desktop PC mit Live TV Ihrer Sat-Programme besendbar.

Startseite

hier gelangen Sie zurück zur Startseite.

Startseite

Forum

hier können Sie Fragen stellen und diskutieren.

  Forum 

Downloads

hier finden Sie Dokumente und Anleitungen.

Download

Medien

hier finden Sie Videos rund um das Thema.

  Medien 

Aktuelle Beiträge

SAT2IP - mehrere Signale gleichzeitig

Mit diesem System können Sie gleichzeitig mehrere Singnale über das Netzwerk empfangen. Dadurch könne Sie auf dem einen Kanal zum Beispiel aufnehmen, während Sie auf dem anderen Kanal einen spannenden Film sehen.

Add a comment Weiterlesen...

Telestar

Mit der Digibit R1 stellt das Unternehmen Telestar den mit "GUT" bewerteten SAT>IP Transmitter vor...

 

Weitere Optionen

GSS

Die GSS.box Typ DSI 400 basiert auf dem neuen von ASTRA entwickelten SAT > IP Standard.

 

Weitere Optionen

Schwaiger

Der DSR 41 IP ist ein SAT>IP Player um TV-Programme über einen SAT>IP Server wiederzugeben.

 

Weitere Optionen

Inverto

Watch live TV or shared content on tablets, smart phones, smart TVs and game consoles over home network.

 

Weitere Optionen